Behandlung Zahnarzt Angstpatienten in München Haidhausen

Keine Angst vor dem Zahnarzt in München haben

Als zahnärztlicher Angstpatient oder auch wenn Sie gegen Berührungen an Gesicht und Mund besonders sensibel sind, können Sie sich vertrauensvoll und beruhigt an uns wenden. Denn seit vielen Jahren sind wir in der Zahnarztpraxis Haidhausen auf besonders sanfte, einfühlsame und umsichtige Behandlungswege spezialisiert. Damit von Anfang an kein Gefühl der Angst, des Ausgeliefertseins oder der mangelnden Kontrolle entsteht, erklären wir Ihnen jeden einzelnen Therapieschritt ganz genau, Sie wissen immer, was wir tun und wie es in Ihrer persönlichen Zahnbehandlung weitergeht. Wir können bei Zahnterminen auch jederzeit Pausen machen. Und dazu kommt natürlich vor allem auch, dass wir mit modernsten, sehr genau dosierbaren Methoden der Betäubung arbeiten.

Patienten mit Angst vor dem Zahnarzt: ein klassischer Teufelskreis.

Viele Patienten mit Angst vor dem Zahnarzt oder der Behandlung beim Zahnarzt sehen sich mit einem klassischen Teufelskreis konfrontiert.

Zum Einen werden die Probleme mit den Zähnen immer größer, je länger sie nicht zum Zahnarzt gehen. Natürlich zieht dies auch umfangreichere Behandlungen nach sich, welche sich quasi aufstauen.

Zum Anderen wird dem Patient nun bewusst, dass in jedem Falle eine größere Behandlung ansteht. Dadurch steigt jedoch auch der Respekt und auch die Angst vor eben genau dieser Behandlung noch weiter an – und der Patient versucht einen Besuch beim Zahnarzt zu vermeiden.

Diesen Teufelskreis durchbrechen wir gerne mit Ihnen zusammen – daher heißt es zunächst, ausführlich zu befunden und zu erklären. Nur wer weiß, welche Behandlungen auf einen zukommen, kann sich darauf einstellen. Natürlich nehmen wir hier große Rücksicht auf Sie, und planen eine Zahnbehandlung in vielen kleinen Schritten, wenn Sie sich langsam an die Arbeit des Zahnarztes gewöhnen möchten.

@