Aligner Therapie in München Haidhausen

ALIGNER THERAPIE GEGEN ZAHNFEHLSTELLUNGEN

Der aus dem Englischen stammende Begriff Aligner steht für eine in den letzten Jahren auch in Deutschland immer gefragtere Variante der kieferorthopädischen Behandlung. Dafür müssen Sie mit Ihrem Kind oder auch für Ihre eigene KFO-Therapie als erwachsener Patient nicht zum Kieferorthopäden gehen. Wir bieten Ihnen solche Behandlungswege ebenfalls aus einer Hand. Mit Alignern lassen sich fehlstehende, ungünstig gelagerte und unattraktiv sitzende Zähne sehr gut korrigieren. Dafür fertigt der Zahntechniker nach digitalem Abdruck genau passende Korrekturschienen an, die Sie jeweils für bestimmte Zeit in genau festgelegter Reihenfolge tragen müssen. Auf diese Weise wirken therapeutisch gewünschte Kräfte auf Ihr Gebiss ein, die Zahnfehlstellungen sanft ausgleichen und die Ästhetik des Gebisses harmonisieren. Sprechen Sie uns gerne auf dieses Thema an. Wir beraten Sie ausführlich auf Basis Ihres Zahnbefundes – sind uns aber bewusst, dass diese Behandlung oft eine Wunschleistung darstellt, weshalb wir Sie oftmals nicht aus Eigeninitiative empfehlen.

UNSICHTBARE ZAHNSPANGE GEGEN FEHLSTELLUNG

Das wichtigste direkt zu Beginn, damit keine falsche Hoffnungen von der neuen „Wunderheilung“ von Fehlstellungen durch die unsichtbare Zahnspange.

Die Alignertherapie stellt eine Wunschbehandlung zur ästhetischen Korrektur der Zahnstellung dar und ist eine Kieferorthopädische Therapie, die direkt bei uns in der Praxis durchgeführt wird. Aligner (englisch: align = justieren) sind durchsichtige Kunststoff-Schienen, die Tag und Nacht (mind. 22h) getragen werden müssen, um die Zahnstellung zu verändern. Ohne eigene strenge Mitarbeit und Compliance wird die Therapie nicht funktionieren. Wer die Aligner nicht entsprechend der Anweisung trägt, wird keinen Behandlungserfolg erzielen. Die Zähne bleiben in der Regel nach Abschluss der Behandlung nicht in der idealisierten Position und sollten zwingend mit einem Retainer langfristig retiniert werden.

Unser Aligner-System in München Haidhausen

Unsere Aligner werden von der deutschen Firma CA-Digital gefertigt. Im Gegensatz zu anderen Aligner-Systemen wird der Gingiva-Bereich teilweise abgedeckt (2 – 3 mm). Das erhöht die Kraftübertragung und steigert dank eines „Saugeffekts“ die Effektivität. Durch die geringere Lichtbrechung an den Schnittkanten und dank einer reduzierten Verwendung von Attachments im Frontzahnbereich ist der CA® CLEAR ALIGNER außerdem unauffälliger als andere Aligner.

Generell teilen wir unsere Behandlung in Behandlungsschritte (Steps) auf. Ein Behandlungsblock besteht aus jeweils 5 Schritten á 3 Wochen – ein Behandlungsblock dauert also 15 Wochen.

Pro Behandlungsschritt trägt der Patient drei Schienen in unterschiedlichen Materialstärken (soft, medium, hard). Durch diese konstante Kraftverstärkung werden die Zähne effektiv, aber auf sehr sanfte und schonende Art korrigiert.

Es gibt zwei Aligner Therapie Varianten

AESTHETIC Aligner Variante

Beschreibung der Aligner Therapie Aesthetic von der Zahnarztpraxis München Haidhausen

© CA Digital GmbH

AESTHETIC ist die perfekte Wahl, wenn es um die Behandlung von leichten, ästhetischen Korrekturen im Frontzahnbereich geht. Eng- oder Lückenstände lassen sich damit schnell, einfach und effektiv beheben. Meist ist die Behandlung in 5 Schritten (ca. 15 Wochen) möglich.

ESSENTIAL Aligner Variante

Beschreibung der Aligner Therapie Essential von der Zahnarztpraxis München Haidhausen

© CA Digital GmbH

ESSENTIAL ist eine erweiterte ästhetische Behandlungslösung, die sich nicht nur auf den Frontzahnbereich bezieht, sondern darüber hinaus eine Korrektur der Prämolaren ermöglicht. Mit ESSENTIAL lassen sich mittlere, dentoalveoläre Diskrepanzen in bis zu 10 Schritten (ca. 30 Wochen) behandeln.

Ablauf der Aligner-Therapie bei uns in München Haidhausen – 10 Schritte zu Ihrem perfekten Lächeln

1.) Beratungstermin Aligner Therapie in Praxis Haidhausen

Im Rahmen des Beratungstermins können wir Ihnen mitteilen, ob bei Ihnen eine Aligner-Behandlung in unserer Praxis möglich ist oder nicht. In diesem Schritt werden auch Röntgenbilder zur individuellen Fallbeurteilung notwendig. Grundsätzliche Voraussetzung ist ein gesundes, karies- und entzündungsfreies Gebiss. Sie erhalten in diesem Termin grundsätzliche Informationen zur Therapie und eine unverbindliche Einschätzung der Behandlungsdauer.

2.) Erstellung von Intraoralen Scans (IOS)

Wir fertigen einen 3D-Scan Ihrer Kiefer an. Dieser Scan dauert etwa 15Min, ist strahlenfrei und nicht schmerzhaft. Auch Fotos zu Dokumentationszwecken können angefertigt werden.

3.) Onlineplan Aligner Therapie Behandlung

Wir erstellen einen so genannten Online-Behandlungsplan für die Aligner-Therapie und übermitteln diesen online an den kieferorthopädischen Techniker. Dieser stellt innerhalb der nächsten 2 Wochen die geplante Behandlungssimulation, ein so genanntes Setup her.

Nach Überprüfung des Setups durch den Zahnarzt wird dieses gegebenenfalls noch korrigiert und verändert. Sobald die endgültige Behandlungssimulation vorliegt, steht fest, wie viele Aligner für jeden einzelnen Zahnbogen benötigt werden und somit auch die prognostizierte Behandlungsdauer – hier treffen wir also die Entscheidung für die Variante AESTHETIC oder ESSENTIAL sowie für Behandlung eines oder beider Kiefer.

4.) Zweiter Beratungstermin

Erst jetzt entscheiden Sie sich für oder gegen die Behandlung. Zusammen mit Ihrem Zahnarzt diskutieren Sie das 3D-Setup mit allen Vor- und Nachteilen. Hierbei achten wir vor allem auf medizinische Aspekte und würdigen die Therapie erneut kritisch. Gerade eine umfangreich notwendige approximale Schmelzreduktion (ASR) kann hier beispielsweise gegen eine Therapie sprechen. Ist ihr Fall zu komplex für eine Aligner-Therapie beim Zahnarzt überweisen wir Sie immer ehrlich und vor Behandlungsbeginn zu geeigneten Kieferorthopäden.

Wenn sowohl Sie als auch Ihr Zahnarzt mit dem Setup einverstanden sind, erhalten Sie einen exakten auf Sie zugeschnitten Therapieplan und wir bestellen Ihr Aligner-Set.

Sollten Sie sich allerdings innerhalb von 6 Monaten nicht für die Therapie entscheiden, entstehen Stornokosten von 150 € für das Setup, Planung und die Scans.

5.) Einsetzen der ersten Aligner in München Haidhausen

Etwa eine Woche nach Bestellung der Aligner erhalten wir die ersten 5 Steps in die Praxis geliefert. Falls nötig wird an manchen Stellen Schmelz poliert (ASR), was schmerzfrei und ohne Betäubung möglich ist. Die Zähne werden im Nachgang fluoridiert. In manchen Fällen werden teilweise Attachments (kleine „Knöpfchen“ aus zahnfarbenem Kunststoff) auf die Zähne geklebt. Diese werden bei Beendigung der Therapie wieder entfernt. Sie ermöglichen es, die Zähne während der Behandlung besser zu führen.

Nach ausführlicher Aufklärung über den Umgang mit den Aligner-Schienen erhalten Sie Ihr Aligner Set mit nach Hause und beginnen selbstständig mit der Therapie.

6.) wöchentlicher Schienenwechsel

Sie wechseln die Aligner selbstständig jede Woche. Genaue Anweisungen über den Schienenwechsel erhalten Sie von Ihrem Zahnarzt.

7.) Kontrolle des Behandlungsverlaufs mit den Aligner-Schienen

Die Abstände zwischen den Kontrollen des Behandlungsverlaufs bei der Aligner-Therapie sind unter anderem vom Schweregrad der Behandlung abhängig. Meistens erfolgen die Kontrollen zunächst engmaschiger und später nur noch nach individueller Absprache.

8a.) AESTHETIC

Wurden alle 5 Steps von Ihnen gewissenhaft getragen, überprüfen wir nach 15 Wochen das Endergebnis. Ist eine Optimierung erwünscht, wird ein neuer IOS und falls nötig Diagnostikfotos hergestellt und noch Optimierungsschienen (Korrektursteps) bestellt.

8b.) ESSENTIAL – Zwischenbefund und Zwischenscan (IOS 2)

Nach etwa 10-12 Wochen erstellt der Behandler einen Zwischenbefund und überprüft, ob das bisherige Ergebnis der Planung entspricht. Um die Aligner des zweiten Behandlungsblocks genau auf die aktuelle Situation anzupassen, wird ein zweiter IOS angefertigt.

Nach 15 Wochen erhalten Sie die Aligner des zweiten Behandlungsblocks ausgehändigt. In manchen Fällen kann hierbei erneut eine ASR nötig werden.

Nach Abschluss der Behandlung (30 Wochen) verfahren wir analog zu Schritt 8a.

9.) Lebenslange Retention sichert das Behandlungsergebnis

Nach der Aligner-Therapie empfiehlt sich eine lebenslange Retention mit so genannten Retainern. Hierbei handelt es sich um dünne, von außen nicht sichtbare Haltebögen auf der Rückseite der Frontzähne in den behandelten Kiefern. Diese Retainer lassen wir auch anhand von IOS fräsen, was sie besonders haltbar und grazil macht.

Für den Retainer wird also nach Behandlung ein letzter Scan notwendig. Nach etwa einer Woche bekommen wir den individuell auf Ihre Zahnform angepassten Retainer in die Praxis geliefert und verkleben diesen permanent auf der Innenseite Ihrer Frontzähne.

Sollten Sie keinen explizit keinen Retainer wünschen, bekommen Sie eine Retentionsschiene welche Sie immer nachts tragen sollten.

10.) Recall

Bitte achten Sie nach Behandlung weiterhin besonders auf regelmäßige professionelle Zahnreinigungen und Kontrollen, um Ihr ästhetisch harmonisiertes Gebiss langfristig zu erhalten.

@